Randabdeckung Trampolin

Eine hochwerige Trampolin Randabdeckung schützt bei Jumpmax alle Springer

Die Randabdeckung eines Trampolins erfüllt eine wichtige Funktion: Sie schützt den Springer vor direktem Kontakt mit den Sprungfedern oder Bauteilen des Rahmens und damit vor Verletzungen. Jumpmax aus Schwaben baut seit 2002 Trampoline, die mit zu den besten am Markt gehören und widmet der Randabdeckung für das Trampolin seine besondere Aufmerksamkeit. Es gilt das Leitmotiv Safety First.

Aus diesem Grund ist die Abdeckung auch bei den kleinsten Modellen mit einem Durchmesser von 310 Zentimetern 30cm breit und 2cm dick, der polsternde Schaumstoff ist aus PVC. Bei den größeren Modellen werden diese Maße größer. Zusammen mit dem Sicherheitsnetz ist das Polster am Rand die wichtigste Sicherheitsmaßnahme, die an jedem Trampolin zu finden ist. Jumpmax verwendet für die Trampolin Randabdeckung hochwertige Materialien, die wind- und wetterfest sind. Befestigt werden sie sicher mit Gurtbändern bzw. Ösen.

Gartentrampoline von 310 bis 490cm Durchmesser

Bei Jumpmax setzen Interessenten auf Riesentrampoline, die Gartentrampoline beginnen bei einem Durchmesser von 310cm, weitere verfügbare Maße sind 370, 430, 460 und 490 Zentimeter, dazu kommt ein Profi Trampolin für sehr sportliche und ambitionierte Springer mit den Maßen 518x305cm.

Inhaber Sven Esslinger: „Denken Sie möglichst groß vor dem Kauf Ihres Trampolins. In Ihrem Garten sollte zu allen Seiten des Sprunggeräts mindestens 1,5 Meter freier Raum sein, in der Höhe sollten auf 5 Metern keine Zweige oder Äste das Vergnügen behindern. Kleine Trampoline haben den Nachteil, dass der Springer stets darauf konzentriert ist, bei der Landung die Mitte der Sprungmatte zu treffen. Das geht leider auf Kosten der Lockerheit, die ja eigentlich im Mittelpunkt stehen sollte.“ Aber einem Durchmesser von 370cm, so der Experte aus Göggingen bei Schwäbisch-Gmünd, stehe maximalem Fun nichts mehr im Wege.

Jumpmax bietet seine Gartentrampoline mit 310 bis 460cm in drei unterschiedlichen Ausführungen an:

  1. Jumpmax Air. Für Einsteiger. Sicher nach der entsprechenden DIN-Vorschrift. Die Lösung mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis in dieser Klasse.
  2. Jumpmax SuperAir. Für Fortgeschrittene. Sicherheitsnetz-Design mit verstärktem Fiberglasring. Die bessere Lösung für sportliche Springer und Menschen, die das Trampolin häufig nutzen.
  3. Jumpmax MegaAir. Für Anspruchsvolle, seit 2019 in der neuen Generation. Neuartiges Sicherheitskonzept für die Trampolin Randabdeckung, für die Sprungmatte und das Netz. Die noch bessere Lösung.

Die Trampolin Randabdeckung schützt auch das patentierte RocketBounce System

Das mit 490cm Durchmesser größte Gartentrampolin aus dem Lieferprogramm von Jumpmax ist grundsätzlich nur in der MegaAir-Ausstattung zu bestellen. Alle Modelle dieser Premium-Reihe sind mit dem von Jumpmax patentierten RocketBounce System nachrüstbar. Sven Esslinger hat es mit seinem Team in zwei Jahren Arbeit entwickelt. Mit dem RocketBounce können die Federn unter der Trampolin Randabdeckung individuell auf jeden Springer eingestellt werden. Auf diese Weise wächst das Trampolin mit dem Springer und auch mit seinem Können: Im Lauf der Zeit wird jeder raffiniertere Sprünge einüben und auch höher springen, das Jumpmax passt sich mit dem RocketBounce Federsystem jedem Gewicht und jedem Können an.

Diese Webseite verwendet Cookies um Ihnen ein angenehmes Surfen zu ermöglichen. Mehr Informationen dazu in unserem Datenschutz